• Diesterweg-Os

Kinder machen Schule

Zukunftswerkstatt am 9. Juni 2018

Eine Tafel, ein Lehrerpult, viele Tische und Stühle, vielleicht ein paar selbstgestaltete Plakate an der Wand, ein Schulhof mit Tischtennisplatten und Platz zum Kicken – so sieht Schule aus. Oder? Die Stipendiatenkinder des Diesterweg-Stipendiums konnten in einer Zukunftswerkstatt unter der Leitung des renommierten Professors Waldemar Stange (Leuphana Universität Lüneburg) Ideen sammeln, wie und wo sie lernen wollen. Schnell wurde deutlich: Gelernt wird nicht nur in der Schule, sondern auch zuhause, beim Spielen mit Freunden oder eben im Stipendium. Und nicht nur Kinder lernen, sondern auch Erwachsene jeden Alters.
Und wie soll sie nun aussehen, die perfekte Schule? Dazu bauten die Stipendiatinnen und Stipendiaten Modelle von Klassenzimmern, Schulgebäuden und -höfen. Viel Wert legten sie dabei auf bunte Farben, eine gemütliche Atmosphäre drinnen und Wasserelemente für den Außenbereich. Aber die räumliche Gestaltung ist den Kindern nicht das Wichtigste: An der perfekten Schule ist jede und jeder willkommen, ganz unabhängig von Herkunft, Sprache oder Aussehen!