• Diesterweg-Os

Wild sein erwünscht!

Ferienkurs Theaterpädagogische Werkstatt in den Osterferien 2018

Was zeichnet einen echten „wilden Kerl“ aus? Dazu hatten die Kinder des Diesterweg-Stipendiums reichlich Ideen: Ungewaschene Haare, fiese Pickel, schlechte Manieren…. Und natürlich können nicht nur Jungen wilde Kerle sein, sondern Mädchen ganz genauso gut! Das stellten die Stipendiatenkinder im Ferienkurs, der von der Theaterpädagogischen Werkstatt durchgeführt wurde, in den Osterferien unter Beweis. Unter Anleitung zweier Theaterpädagogen schlüpften sie in verschiedene Rollen, waren mal ganz laut und frech, mal schreiend komisch, aber auch leise und nachdenklich. Plakate wurden gemalt und Einladungen geschrieben, um am Ende ihren Eltern und Geschwisterkindern das Ergebnis der aufregenden Woche zu präsentieren: Ein Theaterstück über wilde Kerle, schlafende Monster und giftige Beeren.
Oder war das doch bloß alles ein ganz besonderer Traum?