G4 Abschlussfest

"Die Bildung ihrer Kinder liegt uns am Herzen"

Zusammenhalt in Zeiten der Pandemie

Am 02.07.2021 trafen sich die Familien der 4. Generation zu einem gemeinsamen Abschlussfest. Die Freude über das Wiedersehen in der Gruppe war groß und es wurde deutlich, dass der Kontakt unter den Familien, trotz vieler Monate der räumlichen Distanz, geblieben ist.

Nach dem Ankommen haben alle Familien einen Test gemacht und bei einer ersten Tasse Kaffee fand ein reger Austausch über die vergangenen Monate statt. Die offizielle Begrüßung, ein Rückblick auf 2 besondere Jahre und der Dank an die Friedel und Gisela Bohnenkamp Stiftung eröffnete einen Nachmittag voller Geselligkeit, Spiel und Spaß.

Herr Prior als Sprecher des Vorstandes würdigte das Engagement der Familien und deren Offenheit an einem etwas anderen Diesterweg-Stipendium teilzunehmen. Und die Teilnahme aller Familien an diesem Abschlussfest zeigte deutlich, dass unsere Botschaft: „Die Bildung ihrer Kinder liegt uns am Herzen“ bei den Familien auf große Resonanz gestoßen ist.

Gemeinsam überreichten wir ein Abschiedsgeschenk an die Familien in dem sich Gutscheine für einen aktiven Sommer und kommende Monate voller kultureller Erlebnisse befanden. Theaterkarten, eine Zoojahreskarte, Familienkarten für das Museum Industriekultur und das Planetarium sowie Schnupperstunden in der Musik- und Kunstschule repräsentierten dabei einen Querschnitt von Akademietagen und Ferienkursen, die während der Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden konnten.

Die Fülle an Fotos, die die Kinder anschließend zu einem eigenen Erinnerungsalbum zusammenstellten zeigte anschaulich wie vielfältig das Diesterweg-Stipendium auch in Corona-Zeiten ist.

Ein reichhaltiges Buffet, zu dem jede Familie etwas beigetragen hat, bildete einen genussvollen Abschluss dieses Tages und der Hinweis auf kommende Veranstaltungen im Rahmen des Alumni Programms „Diesterweg plus“ ließ uns alle mit einem fröhlichen „Bis bald“ auseinandergehen.